REWE Group stellt „Leitlinie für Nachhaltiges Wirtschaften“ vor

In einer 27seitigen Publikation dokumentiert die REWE Group ihre Nachhaltigkeitskriterien hinsichtlich Umwelt und Gesellschaft – ausgedehnt auf die gesamte Lieferkette. Alain Caparros, Vorstandsvorsitzender der REWE Group betont: „Unsere Leitlinie bekräftigt das langfristige Engagement der REWE Group für Umwelt, Gesellschaft und einen verantwortungsvollen Konsum. Sie bildet den Grundstock von Werten und Handlungsempfehlungen, der für alle Geschäftseinheiten gleichermaßen gilt.“ Die Leitlinie soll den Vertragspartnern als Orientierungshilfe bei der Umsetzung eigener Nachhaltigkeitssysteme dienen und richtet sich an Mitarbeiter, Kunden, politische Institutionen und die interessierte Öffentlichkeit. Drei Hauptkapitel mit den Schwerpunkten „Verantwortungsbewusstes Handeln“, „Arbeits- und Sozialstandards“ sowie „Umwelt- und Tierschutz“ gliedern sich in 16 Unterkapitel, die sich u.a. dem generellen Korruptionsverbot, dem Verbot von Diskriminierung am Arbeitsplatz sowie von Zwangs- und Kinderarbeit, Wettbewerbs-Fairness und dem Klima – und Ressourcenschutz widmen. Die über 80 Jahre alte REWE-Group ist in 16 Ländern präsent und macht einen Umsatz von mehr als 50 Milliarden Euro. Link zur Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.