Zum Inhalt springen

Jelly Beans stellen auf Fairtrade Zucker um

Die 75-Gramm Packungen der zuckrigen Geleebohnen der Firma Jelly Beans werden ab sofort nur noch mit Fairtrade Zucker hergestellt. Die Geschmacksrichtungen „Gourmet Mix“, „Berry Burst Mix“, „Fruit Cocktail Mix“ und „Tropical Bonanza Mix“ tragen nun das Fairtrade-Gütesiegel, womit nach Angabe von Jelly Belly Entwicklungsländer unterstützt werden sollen. Ob noch weitere Sorten und Packungsgrößen auf Fairtradezucker umgestellt werden sollen,steht allerdings nicht fest. Link zum Artikel Link zum Artikel – nicht mehr verfügbar

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.