Indonesien schickt Kinderarbeiter in die Schule

Die indonesische Regierung wird dieses Jahr 3000 Kinder zurück in die Schule schicken, sagte vorgestern ein Regierungsbeamter. Die Regierung will dieses Jahr 3000 Kinder aus den schlechtesten Arbeitsverhältnissen retten. Die Kinder werden in Kinderheimen bleiben und zur Schule gehen. Seit 2008 hat die indonesische Regierung 4852 Kinder zurück in die Schule geschickt. Mit der ILO hat Indonesien ein Komitee gebildet, um Kinderarbeit zu bekämpfen. Im Jahr 2009 gab es 4.3 Millionen Kinderarbeiter zwischen 10 und 17 Jahren in Indonesien. Das Ziel der Regierung ist es, Kinderarbeit bis 2020 zu eliminieren. Link zum Artikel: Government to send 3,000 children back to school

Dieser Beitrag wurde unter Internationales abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.