Teilen + unterstützen!

„Grünes“ Einkaufen in Duisburg

Am kommenden Samstag, den 19. Juni, findet im Rahmen der Duisburger Umwelttage 2010, von 10 Uhr bis 18 Uhr auf der Königsstraße in der Innenstadt ein Umweltmarkt statt. Geplant ist eine „Grüne Oase“ bei denen sich die Besucher über die Kulturhauptstadt Duisburg informieren können. Außerdem zeigen verschiedene Umweltschutzvereine, Eine-Welt-Gruppen, städtische Institutionen,soziale Initiativen sowie Firmen, die sich für Umwelt- und Sozialstandards engagieren, ihre Arbeit. Zudem lädt ein buntes Angebot an nachhaltig produzierten Produkten zum stöbern und konsumieren ein. Früchte aus biologischem Anbau und Baumaterialien zum giftfreien Wohnen sind ebenso erhältlich wie Textilien ohne Kinderarbeit. Der Markt bietet eine gute Mischung aus Information und Aktion, so dass für jeden etwas dabei ist.

Link zum Artikel: Duisburger Umwelttage 2010 „Kultur und Umwelt“: Programm lädt zum aktiven Mitmachen ein

Link zur offiziellen Homepage der Duisburger Umwelttage 2010

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.