Teilen + unterstützen!

Deutschland ratifiziert Zusatzprotokoll zur Kinderrechtskonvention

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Deutschland am 15. Juli als eines der letzten europäischen Länder dem Zusatzprotokoll zur Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen gegen Kinderhandel, Kinderprostitution und Kinderpornografie beigetreten. „Dies ist ein seit langem überfälliger Schritt, um Kinderpornografie und Kinderhandel auch in Deutschland wirksamer zu bekämpfen“, so UNICEF-Mitglied und Kinderrechts-Experte Lothar Krappmann. Nun könne dem Kampf gegen diese Verbrechen ein klares juristisches Fundament gegeben werden. Die Ratifizierung war schon Mitte 2008 von Bundesrat und Bundestag beschlossen worden. Das Zusatzprotokoll tritt offiziell am 15. August in Kraft. Link zum Artikel (Link zum Artikel nicht mehr abrufbar – 06.10.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.