Zertifizierte Blumendekoration beim Wiener Opernball

“Der Opernball ist durch die Wahl seiner Blumendekoration vorbildlich!”, lobt die SPÖ-Bereichssprecherin für Umwelt und Globale Entwicklung Petra Bayr die Veranstalter des Wiener Opernballs. Auch 2009 schmücken wieder ausschließlich Blumen mit dem Blumensiegel des Flower Label Program (FLP) der Menschenrechtsorganisation FIAN die Wiener Staatsoper beim weltberühmten Opernball. Die Blumen stammen aus Ecuador und werden dort unter fairen Bedingungen produziert, deren Einhaltung von FIAN regelmäßig kontrolliert wird. Im Umgang mit Düngemitteln und Pestiziden wird auf deren gesundheitliche Verträglichkeit geachtet. Außerdem erfolgt die Produktion ohne Kinderarbeit und die ArbeiterInnen erhalten Sozialleistungen wie Schwangerschafts- und Mutterschutz. Link zum Artikel Link zu FLP

Leave a Reply

Your email address will not be published.