Indischer Popstar singt für den guten Zweck

Der indische Starsänger Pankaj Udhas wird nächsten Monat an einer Show teilnehmen, welche Geld für die Rehabilitation ehemaliger Kinderarbeiter sammelt. Der Sänger verzichtet dabei auf seine Gage, die Einnahmen aus dem Kartenverkauf sollen stattdessen vollständig Kindern zugute kommen. Das Konzert findet in Ranchi, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Jharkand, statt. Organisiert wird die Veranstaltung von einem Konglomerat aus insgesamt 58 NGOs, die sich im Bereich Kinderarbeit engagieren. Die Gruppen wiesen darauf hin, dass der Staat einige Anstrengungen unternehme, Kinderarbeiter zu entdecken und von ihrer Arbeit zu befreien. Was dabei jedoch zu kurz komme sei laut eines Sprechers der Organisatoren das Engagement für die Wiedereingliederung der Kinder in Gesellschaft und Schulsystem. Aus diesem Grunde will die Gruppe in diesem Bereich unabhängig Verbesserungen erzielen. Link zum englischen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.