Teilen + unterstützen!

Kambodscha: Konzert soll auf Ausbeutung von jungen Dienstsklaven aufmerksam machen

Mit einem Konzert in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh wollen World Vision Cambodia und die Menschenrechtsgruppe Licadho auf die Ausbeutung minderjähriger Dienstsklaven aufmerksam machen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto: „Ich schütze Kinder, Du auch?“ Wie Lor Monirith, eine der Veranstalterinnen mitteilte, sollen die Rechte der Kinder auf Bildung und Gesundheitsversorgung, sowie ihr Schutzrecht vor Misshandlung und Ausbeutung thematisiert werden. Es werde daher neben Popmusik auch schauspielerische Darbietungen geben, die zur Problematik Kinderarbeit, speziell im häuslichen Bereich, Stellung beziehen. Zum Artikel in der Phnom Penh Post (englisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.