Teilen + unterstützen!

Schockierendes Theaterstück zum Schuljubiläum

Zum 125-jährigen Bestehen der Lutherschule in Zella-Mehlis, Thüringen, fand ein Tag der offenen Tür statt. Zu diesem Anlass bereiteten Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 ein Theaterstück vor, das auf die Unterschiede der industrialisierten Welt und den Entwicklungsländern aufmerksam machen soll. Während die eine Gruppe den Überfluss der Industrienationen darstellten, zeigte die andere Gruppe den Alltag der Entwicklungsländer in Form von Kinderprostitution, Wassermangel, Kriminalität und andere Aspekte. Das Theaterstück „Eine Welt und ihre Weltchen“ brachte viele Besucher zum Nachdenken. Bericht zur Aufführung

Schlagwörter:

Ein Gedanke zu „Schockierendes Theaterstück zum Schuljubiläum“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.