London = Fairtrade–City

Am 23. Oktober wurde London als mittlerweile vierhundertste Stadt in Großbritannien der Fairtrade-Status zugesprochen . Hunderte von Unternehmen unterstützen diese Kampagne. Knapp 1000 Geschäfte nehmen nun verstärkt Fairtrade-Produkte in ihrem Sortiment auf, ca. 600 Gastronomiebetriebe servieren den Besuchern ab sofort fair gehandelte Lebensmittel und Getränke, darunter auch in den Cafés, Bistros oder Restaurants in Museen, Theatern und sogar im House of Parliament. Große Unternehmen, so u. a. auch die Londoner Feuerwehr und die Bank of England, möchten ihr Personal im größeren Umfang mit Fairtrade-Produkten versorgen. Auch Schulen, Universitäten und Kirchen schlossen sich der Kampagne an. Dieses einmalig große Engagement machte London somit zur weltweit größten Fairtrade-City. Link zum Artikel Fairtrade Foundation

Dieser Beitrag wurde unter Internationales abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.