Iowa: “Ethisch einwandfreier” fleischverarbeitender Betrieb muss 10 Millionen USD Strafe zahlen

Ein fleischverarbeitender Betrieb in Postville/ Iowa muss 10 Millionen USD Strafe zahlen, da dieser gegen diverse Arbeitsgesetze verstoßen hat. Vom 9. September 2007 bis 12. Mai 2008 wurde mehr als 9.000 mal das Kinderarbeitsgesetz von Iowa missachtet. Das Unternehmen beschäftigte 32 Kinder unter 18, davon sieben Kinder unter 16 Jahren. Am Mittwoch veranlagt der Arbeitsbeauftragte Dave Neil von Iowa die Strafe. Innerhalb von 30 Tagen kann die Firma das Urteil anfechten. ausführlicher Artikel in englisch (Regelungen zur Kinderarbeit (englisch) – nicht mehr verfügbar) Homepage des koscher agierenden Betriebs (englisch)

Dieser Beitrag wurde unter Internationales abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.