Teilen + unterstützen!

Kinderpornografie im Internet

Kinderpornografie im Internet ist immer wieder ein Thema in den Schlagzeilen. Ein Service der Google Suchmaschine, Google Trends, veröffentlichte nun, dass die meisten Suchanfragen zum Suchbegriff „child porn“ aus der Türkei stammen. Auf dem Ranking stehen auf den fünf ersten Plätzen türkische Städte. Mehrere Festnahmen folgten, unter anderem wurde ein Kinderarzt verhaftet. Laut einer Untersuchung der „Yeniden Gesellschaft für Gesundheit und Erziehung“ sei Kinderprostitution das größte Problem in türkischen Städten, davon betroffen besonders Mädchen zwischen 12 und 18. Neben diesen Problemen veröffentlichte der Kolumnist Yildirim Türker weitere Zahlen, die besagen, dass jedes fünfte Kind unter 12 Jahren gezwungen ist zu arbeiten und 72% der Kinder von ihren Eltern geschlagen würden. Seit der Unterzeichnung der UNO- Konvention über Kinderrechte habe die Türkei wenig Fortschritte gemacht, so Türker. Link zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.