`Bransparent`- Modekonsum mit gutem Gewissen!

Der Name der neuen Vermittlungsplattform lässt bereits die Intention des Online-Angebots erkennen. Zusammengesetzt aus `Brand` (Marke) und `Transparency`(Transparenz) steht die Bezeichnung für das gesetzte Ziel: modische Marken anbieten, deren Herstellungsprozess für den Verbraucher transparent ist. Auf der Website können sich die Konsumenten über Modemarken und die Philosophie der produzierenden Unternehmen informieren und direkt ihre Bestellung aufgeben. Über 1.500 Produkte von insgesamt 30 Herstellern sind bereits registriert. Jedes Produkt ist mit farbigen Buttons versehen, mittels derer die Einstellung des jeweiligen Herstellers zu Themen der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit unmittelbar ersichtlich ist. Grüne Buttons stehen für eine ökologisch nachhaltige Produktionsweise, Gelbe weisen auf das soziale Engagement des Unternehmens hin. Die Beurteilung und Kategorisierung der Firmen erfolgt dabei auf der Basis von Zertifikaten, welche unabhängige Kontrollen beinhalten. Zudem werden den Unternehmen sechs Fragen zu den Kernproblemen der Textilindustrie gestellt und die Antworten in ihrem Herstellerprofil dargestellt. Den registrierten Usern ist es ebenfalls möglich, zu den Antworten der Unternehmen kritisch Stellung zu nehmen. Lust auf Shopping mit gutem Gewissen? Den Link zur Homepage von Bransparent finden sie hier!

Dieser Beitrag wurde unter sonstiges abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.