Jemen untersucht Kinderarbeit

Die Republik Jemen plant für 2008 eine nationale Untersuchung der Kinderarbeit. Der Beginn ist für April geplant. Mit den erhobenen Daten soll es den politischen Entscheidungsträgern erleichtert werden, wirkungsvolle Maßnahmen zur Eindämmung der Kinderarbeit im Jemen zu entwickeln. So betonte die Sozialministerin, die Studie werde neben ausführlichen und aktuellen Daten auch Handlungsoptionen für die Gesetzgebung untersuchen und bewerten. Nach letzten Schätzungen arbeiten im Jemen knapp 20% der Kinder, vorwiegend in der Landwirtschaft. Die Studie wird durchgeführt vom Ministerium für Wirtschaft und Soziales in Kooperation mit dem Nationalen Amt für Statistik, UNICEF, der ILO und dem Social Fund for Development. Quelle: Saba Net

Dieser Beitrag wurde unter Internationales abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.