Valentinstag mit fairen Blumen – Aktion „Fairschenkt Rosen!“

Logo von Flower Label ProgramZum zweiten mal wird es möglich sein fair produzierte Rosen am Valentinstag zu verschenken. Mit der Aktion „Fairschenkt Rose!“ wollen der OEW in Zusammenarbeit mit mehreren Südtiroler Organisationen, Gärtnereien und Blumengeschäften auf die ausbeuterischen Arbeitsbedingungen in der Blumenindustrie aufmerksam machen. Dazu werden die fairen Rosen in den betreffenden Geschäften zusammen mit Infomaterialien verkauft. Bereits 2007 wurde die Rosen-Kampagne am Valentinstag durchgeführt und war südtirolweit ein voller Erfolg. In der Medienaktion zur Kampagne wird auch über die Bedingungen informiert, unter welchen die Schnittblumen gezüchtet und in die ganze Welt vertrieben werden. Die Blumenimporte welche aus Entwicklungsländern wie Kolumbien, Ecuador, Kenia und Simbabwe stammen, werden meist durch Hungerlöhnen und Kinderarbeit ermöglicht. Um dem Abhilfe zu schaffen gibt es inzwischen Gütesiegel des Fairen Handels, wie beispielsweise das Flower Label Program oder fairfleurs, welche fair gehandelte Blumen mit sozialen und ökologischen Standards garantieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.