Bayerischer Landtag stellt Antrag gegen Kinderarbeit

Im Bayerischen Landtag wurde heute ein fraktionsübergreifender Antrag von CSU, SPD und Grüne eingebracht, der eine Änderung des Vergaberechts bei öffentlichen Aufträgen zum Ziel hat. Er fordert die Bundesregierung auf, nur noch Produkte ohne ausbeuterischer Kinderarbeit zu beziehen. Bei der Ausarbeitung des Antrags wurden die Landtagsfraktionen vom Eine Welt Netzwerk Bayern und Earthlink unterstützt und beraten. Es besteht die Hoffnung, dass dadurch auch andere Bundesländer einen Antrag stellen. Städte, die bereits aktiv gegen ausbeuterische Kinderarbeit geworden sind, finden Sie auf unserer Deutschlandkarte.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.