ILO drängt auf Kampf gegen Kinderarbeit in Afrika

Die International Labour Organization (ILO) hat die afrikanischen Regierungen, Arbeitgeber und Arbeiternehmer dazu aufgefordert, gegen das Problem der Kinderarbeit in Afrika vorzugehen. Zwar sank die Rate der arbeitenden Kinder zwischen 5 und 14 Jahren von 29% in 2000 auf 26% in 2004, doch aufgrund des Bevölkerungswachstums stieg die tatsächliche Anzahl der arbeitenden Kinder in diesem Zeitraum. Link zum englischsprachigen Artikel

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.