Teilen + unterstützen!

Konferenz über Kinderhandel in Südafrika

Anlässlich einer internationalen Konferenz über Kinderhandel in Südafrika wird das Ergebnis der Studie des „Südafrikanischen Netzwerks gegen Kindesmissbrauch und Kinderhandel“ (SANTAC) vorgestellt. „Terre des hommesDeutschland hat die Gründung des Netzwerks initiiert. Seit ein paar Jahren ist Kinderhandel ein sehr ausgeprägtes Problem in Südafrika und die Ergebnisse sind alarmierend: Das Land ist Drehscheibe und zunehmend auch Zielland für Kinderhandel. Zwar haben alle Länder des südlichen Afrikas die UN- Kinderrechtskonvention unterzeichnet, aber politische und nationale Maßnahmen zum Schutz der Kinder fehlen noch. Artikel auf www.epo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.