Laufen gegen Kinderarbeit

Der gestrige Solidaritätslauf in Bad Iburg zugunsten des Misereor-Hilfsprojekts „Leben im Steinbruch“ war trotz des regnerischen Wetters ein Erfolg. Die Teilnehmer hatten sich im Vorfeld Sponsoren gesucht, die pro Kilometer einen Spende entrichteten. In Indien gibt es schätzungsweise über 10 Millionen Kinderarbeiter, die zum Teil unter menschenunwürdigen Bedingungen in Steinbrüchen schuften müssen. Misereor versucht mit dem Projekt die Kinderarbeit in indischen Steinbrüchen einzudämmen und den Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Link zum Artikel in der Neuen OZ Informationsbroschüre zum Thema Gütesiegel gegen Kinderarbeit XertifiX

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.