Public Eye Award für Bridgestone wegen Kinderarbeit

In einer Gegenveranstaltung am Eröffnungstag des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos haben die Vereine “Erklärung von Bern” (EvB) und Pro Natura zum dritten Mal den “Public Eye Award” vergeben. Unternehmen werden damit für besonders unverantwortliches Verhalten gebranntmarkt. Dieses Jahr erhielt die Firma Bridgestone den “Preis” für die Duldung von Kinderarbeit auf Gummiplantagen in Liberia. Pressemiteilung von Erklärung von Bern

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Wirtschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.