Gelebtes Ethos und wirtschaftlicher Erfolg in der Ernährungswirtschaft

Vortrag am 9.10.2006: „Verantwortliches Handeln bei Kraft Foods. Nachhaltige Entwicklung im Kaffeegeschäft.“

Mit einer Vortragsreihe zur unternehmerischen Verantwortung in Theorie und Praxis will die Schweisfurth-Stiftung Impulse für eine Kultur der nachhaltigen Entwicklung in der Ernährungswirtschaft geben. Es sollen gleichermaßen engagierte und erfolgreiche Unternehmen aus der Lebensmittelherstellung vorgestellt und reflektiert werden. Am 9. Oktober 2006 berichtete Martin Meyer von der Firma Kraft Foods Deutschland über das gesellschaftliche Engagement dieses Lebensmittelkonzerns, der in Kooperation mit Rainforest Alliance vorbildliche Nachhaltigkeitsprogramme beim Anbau von Kaffee und Kakao eingeführt hat. Weitere Infos unter www.schweisfurth.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.