Zum Inhalt springen

Sportfreunde Rehlingen unterstützen die Kampagne gegen ausbeuterische Kinderarbeit

Sportfreunde Rehlingen

Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg ist die erste Gemeinde im Saarland, die sich mit einem Beschluss des Gemeinderates dazu verpflichtet hat, keine Produkte aus ausbeuterischer Kinderarbeit anzuschaffen. Diese Kampagne wird von den Sportfreunden Rehlingen unterstützt, die drei Bälle aus fairem Handel gekauft haben, um sie gleich bei einem Jugendgemeindepokal einzusetzen.




Umfrage
Was bewirkt unsere Arbeit?
Um zu erfahren, was unsere Kampagne "Aktiv gegen Kinderarbeit" bewirkt, bitten wir dich um Antwort auf zwei kurze Fragen:

Hast du hier Neues erfahren?

Willst du möglichst nur noch Produkte ohne ausbeuterische Kinderarbeit kaufen?

Anregungen, Kritik oder sonstige Anmerkungen:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert