Schlagwort-Archive: Mädchen

Zwangsprostitution in Indien

Kinder des "Happy Home" in Indien Das "Happy Home" in Indien - Leider fehlt der Platz um weitere Kinder aufzunehmen | Bild (Ausschnitt): © Chaitanya Mahila Mandali - Maren Wellmann In ihrer Mission arbeitet CMM eng mit anderen Hilfsorganisationen wie der DIZ (Deutsch Indische Zusammenarbeit e.V.) und dem Bundesfreiwilligendienst „Weltwärts“ zusammen. Diese können jedoch nur durch Sendung von Freiwilligen, nicht aber finanziell Unterstützung leisten. Daher sind selbst mit diesem internationalen Netzwerk die Mittel knapp und die Hilfsbedürftigkeit groß. So gibt es in Indien Schätzungen zu Folge etwa drei Millionen Prostituierte, welche zum Verkauf ihres Körpers gezwungen werden. Zudem hat die im Stadtzentrum von Secunderabat ansässige Organisation mit den alltäglichen Problemen einer indischen Großstadt zu kämpfen: die Luftverschmutzung ist enorm, Müllberge türmen sich auf den Straßen und der verfügbare Wohnraum ist aufgrund hoher Miet- und Lebenskosten knapp, sodass derzeit keine Kinder mehr aufgenommen werden können.
Veröffentlicht unter Aktionen, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Action!Kidz“ engagieren sich für Kinder in Sambia

Kinderarbeit auf einer Tabakplantage  Bild (Ausschnitt): © Kindernothilfe - Action Kids Mit dem aktuellen Projekt will Action!Kidz nun Kindern helfen, die in Sambia auf Teeplantagen und in Steinbrüchen arbeiten müssen. Obwohl Arbeit unter 15 Jahren in Sambia eigentlich verboten ist, schuftet jedes dritte Kind im Alter von sieben bis vierzehn Jahren viele Stunden täglich. Diesen und vielen anderen jungen Menschen möchte die Action! Kidz nun helfen und ihnen die Chance auf eine bessere Kindheit geben.
Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausbeutung in Indien: Kinder armer Familien profitieren nicht von Gesetzesänderung

Kinderarbeit ist in Indien weit verbreitet und gefährdet die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen Kinderarbeit ist in Indien weit verbreitet und gefährdet die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen | Bild (Ausschnitt): ©  Samrat35 - Dreamstime

Vergangenen Dienstag verabschiedete das Oberhaus des indischen Parlaments eine Änderung zum Kinderarbeitsgesetz. Um den Einsatz von über zehn Millionen Kindern zu bekämpfen, wird die Rechtsprechung nun strenger werden. Kinder in Indien werden vor allem in der Landwirtschaft eingesetzt, aber auch im industriellen Sektor sind sie oft beliebte Arbeitskräfte, da ihre ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ugandas verlorene Region – Bildungsstillstand in Karamoja

  Bild (Ausschnitt): © Steve Lietzau [CC BY 2.0]  - Flickr

Der Distrikt Karamoja im Nordosten Ugandas gehört noch immer zu den am wenigsten entwickelten Regionen des Landes. Das Leben ist vor allem durch Landwirtschaft und Viehzucht geprägt, wodurch die Karamojaner traditionell größtenteils Farmer sind oder eine nomadische Lebensweise verfolgen. Diese Faktoren bilden vor allem für die Zukunft ihrer Kleinsten große ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter Allgemein, sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Kinder“-Schokolade – Ist da drin, was draufsteht?

 Junge beim Trocknen der Kakao-Ernte | Bild (Ausschnitt): © Bread for the World [CC BY-NC-ND 2.0]  - Flickr

Viele Erwachsene hierzulande kennen weder die Farbe der Kakaobohne noch wissen sie wie Kakao eigentlich wächst. Anders ist das bei den Kindern aus der Elfenbeinküste. Sie kennen die Frucht sehr gut. Die Côte d’Ivoire, wie das Land offiziell heißt, ist der größte Kakaoproduzent der Welt. Jede dritte auf der Welt ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderarbeit auf der Flucht – wenn Kinder zu Alleinernährern werden

  Bild (Ausschnitt): © FaiQe Sumer [CC BY-SA 4.0]  - Wikimedia Commons

Um aus Kriegsgebieten fliehen zu können, verkaufen Familien oft ihren ganzen Besitz. Auf der Flucht müssen auch Kinder arbeiten, um zum Unterhalt beizutragen – und werden ausgebeutet.

Seit dem Beginn des Syrienkrieges im Jahr 2011 sind rund 13,5 Millionen Syrer auf der Flucht. Gut die Hälfte von ihnen sind Kinder ... >> weiter lesen

Veröffentlicht unter sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar