Fisch

Betroffene Länder

8763384616_16e1dba4df

Quelle: ILO, 2013

Wo wird mit Kinderarbeit produziert?

Am häufigsten wird in asiatischen Ländern produziert. In Ländern wie Indonesien, Pakistan, Sri Lanka oder auf den Philippinen arbeiten Kinder in Fischereien oder in der fischverarbeitenden Industrie. 1)

 

Tätigkeiten

Welche Arbeiten werden von den Kindern ausgeführt?

Fallbeispiel
Schicksal von Haris
Als ein Mann in sein Dorf kam und ihm viel Geld und große Abenteuer versprach, ging Haris einfach mit ihm, um Fischer zu werden. Er stellte sich ein richtiges Boot vor und konnte seinem Freund nicht glauben, der ihn vor sehr anstrengender Arbeit gewarnt hatte. Haris’ Familie brauchte Geld, und so wollte der Junge seiner Mutter nicht länger auf der Tasche liegen.
Er staunte nicht schlecht, als er auf der großen Plattform im Meer ankam. Das dürftige Essen und die harte Arbeit machten ihn müde, und trotzdem wachte er manchmal nachts auf und konnte nicht mehr einschlafen. Wenigstens würde sein Vertrag nur drei Monate dauern, und dann hätte er genug Geld, um sich ein eigenes Fahrrad zu kaufen. Aber vielleicht muss er später wieder kommen, um mehr Geld zu verdienen. 2)

Kinder arbeiten oft auf Fischereiplattformen auf dem offenem Meer. Tagsüber schrubben die Kinder Latten und Kessel, flicken die Netze, werfen sie aus und holen sie wieder ein. Abends werden die Fische sortiert, ausgenommen und abgekocht. 2)

Konsequenzen

Welche Gefahren und Folgen ergeben sich für die Kinder?

Sie sind hohen Risiken ausgesetzt. Beim Netzeinholen können sie von der Plattform fallen und ertrinken, weil es keine Sicherheitsvorkehrungen gibt. Sie könnten sich mit Messern, die sie zum Ausnehmen der Fische verwenden, verletzen. Auch die intensive Sonnenbestrahlung und Pilzinfektionen machen den Kindern zu schaffen. Außerdem ist der Missbrauch von Amphetaminen und Tabak weit verbreitet. 3)

Verbraucher-Tipps

Wie können wir gegen Kinderarbeit aktiv werden?

Indem wir nur Fisch aus regionalen oder europäischen Gewässern kaufen.

Quellen + Links

  1. Bericht: Brot für die Welt [zurück zum Text]
  2. Perlenkinder – Mare Online [zurück zum Text][zurück zum Text]
  3. Kinderarbeit in Sumatra [zurück zum Text]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>