Electronic Waste in Ghana – Computer und Handys vergiften Kinder

Kurzbeschreibung

Recycling von Computern und Handys findet, um Kosten zu vermeiden, vorwiegend in Entwicklungsländern statt. Die Bedingungen unter denen die kaputten Geräte wiederverwertet und entsorgt werden sind jedoch fatal. Die Bilder eines neuen Greenpeace-Reports sind erschreckend. Kinder sitzen ungeschützt vor offenen Feuern, umgeben von Müll und nehmen Computer, Handys und anderen aus Europa stammenden Elektroschrott auseinander. Kabel werden unmittelbar unter freiem Himmel verbrannt, um an das Kupfer zu gelangen. Dabei verbrennt die PVC-Hülle unter Entwicklung von Giftstoffen, die in Luft und Erde gelangen.

Die Ergebnisse von Untersuchungen diverser Elektroschrottplätze eines Forscher-Teams, das Greenpeace begleitete, waren alarmierend. „Viele der gefundenen Chemikalien sind hochgiftig. Einige können die Entwicklung des Fortpflanzungssystems bei Kindern beeinflussen, während andere die Entwicklung des Gehirns oder des Nervensystems beeinträchtigen können“, erklärt Dr. Kevin Brigden von Greenpeace International.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.