Die Kampagne "Aktiv gegen Kinderarbeit"

Kinder168 Millionen Kinder unter 17 Jahren arbeiten, davon 85 Millionen unter ausbeuterischen Bedingungen. 73 Millionen sind jünger als 11 Jahre. Diese Zahlen veröffentlichte die ILO (Internationale Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen) im September 2013.

Die Kampagne „Aktiv gegen Kinderarbeit“ informiert die Menschen in Deutschland und insbesondere die in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verantwortlich Handelnden über ihren möglichen Beitrag zur Überwindung der menschenverachtenden ausbeuterischen Kinderarbeit.

Deutsche Städte, Gemeinden, Landkreise und Bundesländer stehen bereits auf der Liste der Kampagne, die die Beschaffung von Produkten aus ausbeuterischer Kinderarbeit ablehnen. Ebenso zeigen wir in unserer Firmenliste, wie namhafte Firmen und Marken zum Thema „Kinderarbeit“ stehen.

Bundesweit wird die Kampagne wesentlich mitgetragen von Eine-Welt- und Menschenrechts-Gruppen, Weltläden, lokalen Agenda21-Büros und kirchlichen Gruppen.

Wir sind uns – genau wie fast alle anderen Akteure die an diesem Themenkomplex arbeiten – sehr bewusst darüber, dass man das Phänomen Kinderarbeit nicht von heute auf morgen abschaffen kann. Ebenso einig mit praktisch allen Kräften aus Politik, internationalen und nationalen Organisationen sowie einem Großteil der Wirtschaft wissen wir uns aber in der Forderung, dass die schlimmsten Formen der Kinderarbeit – was mit dem Begriff “ausbeuterische Kinderarbeit“ beschrieben wird – so schnell wie möglich eingedämmt und schließlich abgeschafft werden müssen. Denn hier geht es um die eklatante Verletzung elementarster Menschenrechte. Dabei ist allen Beteiligten auch klar, dass die Überwindung der ausbeuterischen Kinderarbeit nur möglich sein wird, wenn den Familien wirtschaftliche Alternativen geboten werden.

earthlink trägt auch mit konkreten Projekten für eine ökologisch und sozial verträgliche Entwicklung hierzu bei, wie verschiedene andere Institutionen auch.

Unsere Kampagnenarbeit hier in Deutschland ist damit Teil des weltweiten Engagements gegen ausbeuterische Kinderarbeit.

Eine Initiative von

el_logo_neu