ICMM

Vollständige Bezeichnung: International Council on Mining & Metals

 

Branche

Bergwerke und Metalle

regionale Verbreitung

ICMM repräsentiert eine große Zahl an führenden Bergwerk- und Metallfirmen in der ganzen Welt, sowie regionale, nationale und produktbezogene Verbände im Bergwerk- und Metallsektor.

Ziele

ICMM bietet eine Plattform für Industrieunternehmen im Bergbau- und Metallsektor um gemeinsam Probleme zu bearbeiten und Lösungen nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit zu entwickeln.
Die Mitglieder von ICMM haben sich der verantwortungsvollen Produktion von Mineralen und Metallen verschrieben.
ICMM unterstütze die ILO bei mehreren Kampagnen zur Abschaffung von Kinderarbeit im Bereich der Bergbau- und Metallindustrie.1)1)1)

Verbindlichkeit

Von den Vertretern der Mitglieder wurde ein Rahmenprogramm für die nachhaltige Entwicklung entworfen.
(( ICMM-Homepage – Rahmenprogramm für nachhaltige Entwicklung ))
Dieses besteht aus drei Teilen:

  • Zehn Prinzipien der nachhaltigen Enwticklung2)
  • Öffentliche Berichterstattung3)
  • eine Form von unabhängiger Kontrolle.

Unter den zehn Prinzipien findet sich auch das ausdrückliche Verbot der Kinderarbeit.
Die Mitglieder haben sich für die Einhaltung des Rahmenprogramms für nachhaltige Entwicklung verpflichtet.

Kontrollen

Die Mitglieder haben sich einer Form der unabhängigen Kontrolle (sowohl der zehn ICMM-Prinzipien, als auch der öffentlichen Berichterstattung) verpflichtet.4)

Sanktionsmöglichkeiten

– zzt. nicht vorgesehen.

Links

Homepage: http://www.icmm.com/

  1. ICMM-Homepage – Zum Thema Kinderarbeit [] [] []
  2. ICMM-Homepage – 10 Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung []
  3. ICMM-Homepage – Öffentliche Berichterstattung []
  4. ICMM-Homepage – Unabhängige Kontrolle []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.