EvB

Die Erklärung von Bern (EvB) ist eine unabhängige entwicklungspolitische Organisation.
Die EvB nimmt Einfluss auf entwicklungspolitische Fragen in der Schweiz, informiert die Öffentlichkeit über ungerechte Beziehungen zwischen Süden und Norden und interveniert bei internationalen Finanz- und Wirtschaftsinstitutionen. Als Teil eines weltweiten Netzwerks von Menschenrechts-, Umwelt- und Entwicklungsorganisationen setzt sich die EvB seit 1968 für eine gerechte und menschenwürdige Globalisierung ein.1)

Branche

Die EvB engagiert sich schwerpunktmässig in den Bereichen1)

  • Unternehmensverantwortung: Corporate Social Responsability (CSR)
  • Wirtschaftsbeziehungen & Handelspolitik
  • Banken & Finanzplatz Schweiz
  • Landwirtschaft, Biodiversität und geistiges Eigentum
  • Konsum & Clean Clothes Campaign

regionale Verbreitung

  • Schweiz

Ziele

  • Aktive Solidarität mit den Menschen in den Entwicklungsländern als oberstes Ziel der Tätigkeiten.2)
  • Eine wichtige Ursache für die Armut in der Welt ist die Fehlentwicklung von Industriegesellschaften wie der Schweiz. Deshalb setzt sich die EvB ein für Veränderungen der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen der Schweiz zu den Entwicklungsländern.2)
  • In diesem Sinne bezweckt die EvB vor allem, Informationsarbeit zu entwicklungspolitischen Fragen zu leisten.
  • Personen, Institutionen und Firmen aufzufordern, ihre Stellung im Rahmen der Beziehungen zu den Entwicklungsländern zu klären und verbessern.
  • Mit Organisationen und Bewegungen zusammenzuarbeiten, die sich für eine alternative Entwicklung in der Schweiz einsetzen.
  • Ihre Mitglieder und die breite Öffentlichkeit aufzufordern, den Willen nach Solidarität und Veränderung durch ein konkretes Engagement glaubwürdig zu machen.

Links

Homepage (EvB)

  1. EvB-Website – Über die EvB [] []
  2. EvB-Website – Ziele und Struktur [] []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.