Somalia unterzeichnet Maßnahmenplan zur Beendigung des Einsatzes von Kindersoldaten

Bild: © n.v. -

Der ostafrikanische Staat ist bislang auf der von den Vereinten Nationen erstellten Liste der Länder zu finden, innerhalb welcher es durch Konfliktparteien zum Einsatz von Kindersoldaten kommt. Um dem Problem der Kindersoldaten entgegenzutreten, unterschrieb nun die somalische Übergangsregierung, einen von der UN unterstützen Maßnahmenplan zur Beendigung der Rekrutierung und des Einsatzes von Kindersoldaten. Der in Rom unterschriebene Plan soll sowohl zur Professionalisierung der Sicherheitskräfte, als auch zur weiteren allgemeinen Stabilisierung Somalias beitragen.

Der Plan ist demnach ein wichtiger Schritt zur Eliminierung des Einsatzes und Rekrutierens von Kindern durch die somalische Armee. Neben Präventionsarbeit beinhaltet der Maßnahmenplan zudem auch die Reintegration ehemaliger Kindersoldaten. Im Zuge der nun beschlossenen Kriminalisierung des Einsatzes von Kindersoldaten, soll die Umsetzung und Einhaltung der neuen Rechtsvorschriften zukünftig durch UN-Kontrollen überwacht werden. Der UN wird daher ungehinderter Zugang zu den militärischen Einrichtungen zugesagt. Nachdem Somalia jahrzehntelangen Kriegen ausgesetzt war, bemüht sich das Land nun zu Stabilität zu gelangen. Gelingt dem Land die erfolgreiche Umsetzung der Maßnahmen bezüglich von Kindersoldaten, stellt die UN in Aussicht, Somalia von der angesprochenen Liste der Länder mit Kindersoldaten zu streichen. 1) 2)

  1. Artikel UN News Centre (auf Englisch) [zurück zum Text]
  2. Artikel RTT News (auf Englisch) [zurück zum Text]

Über moritz / earthlink

Praktikant bei EarthLink / Student der Politikwissenschaft und der Kommunikationswissenschaft und Medienforschung and der LMU München
Dieser Beitrag wurde unter Internationales, Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>